DTAF Ergebnisse hier online

Team Menschler: Platz(AK) 33, bester Rund: 01:01:59

Team Siegburg: Platz(AK) 9, beste Runde: 00:46:15

Team Laminat Depot: Platz(AK) 20, beste Runde: 00:57:55

Team Doc Tom and Girlfriens: Platz(AK) 1, beste Runde 00:56:43

Team Muffensiggis 1: Platz(AK) 4, beste Runde: 00:52:48

Team Muffensiggis 2: Platz(AK)9, beste Runde 01:05:18

Weiterlesen »

Rudi Altig Race bei Rad am Ring

Bei Rad am Ring wird dieses Jahr am 30. Juli um 12:25 Uhr zum zweiten Mal das Profirennen Rudi Altig Race gestartet – und zwar von Willi Altig, Bruder des letztjährig verstorbenen Namensgebers.

Weiterlesen »

Das Video: Doc Tom and Friends bei Rad am Ring 2016

Ein rundum gelungenes Wochenende erlebten Doc Tom and Friends beim 24h-Radrennen auf dem Nürburgring. Bei idealen Witterungsbedingungen feierte die Remscheider Mannschaft zahlreiche sportliche Erfolge, stellte mit 70 Teilnehmern erneut das stärkste Team und erradelte für den guten Zweck € 23.000.

Doc Tom and Friends erradeln € 23.000 für den guten Zweck

Doc Tom and Friends erradeln € 23.000 für den guten Zweck

Von JU

Remscheider Team überzeugt auch sportlich

Ein rundum gelungenes Wochenende erlebten Doc Tom and Friends beim 24h-Radrennen auf dem Nürburgring. Bei idealen Witterungsbedingungen feierte die Remscheider Mannschaft zahlreiche sportliche Erfolge, stellte mit 70 Teilnehmern erneut das stärkste Team und erradelte für den guten Zweck € 23.000.

Weiterlesen »

24h-Rennen Rad am Ring und Premiere des Rudi Altig Race

24h-Rennen Rad am Ring und Premiere des Rudi Altig Race

Von RaR

Der erste Sieger des Rudi Altig Race steht fest: Paul Voss vom Team Bora-Argon 18. Die Rückkehr der Profis, 50 Jahre nach dem Sieg von Rudi Altig bei der Weltmeisterschaft 1966 in der „Grünen Hölle“, rundete das umfangreiche Radsportangebot bei Rad am Ring eindrucksvoll ab. Sieger bei den Einzelfahrern im 24-Stunden-Rennen, das heute endete: Rainer Steinberger und Jamie Kelleher.

Weiterlesen »